Oberschenkel-Zerrung: Was tun?

Oberschenkel-Zerrung: Was tun?

Bei schnellen Richtungswechseln oder einer abrupten Änderung des Bewegungstempos ist die Oberschenkel-Zerrung vorprogrammiert. Kein Wunder, dass diese schmerzhafte Verletzung gerade bei Fußballspielern häufig auftritt. Auch Läufer sind aufgrund der möglichen Überlastung der Oberschenkelmuskulatur nicht vor der Zerrung gefeit.

Erfahren Sie hier, wie Sie die Beschwerden lindern und den Heilungsprozess gezielt unterstützen können.

Oberschenkel-Zerrung: Die besten Tipps

Oberschenkel-Zerrung: Die besten Tipps

Worauf kommt es an, wenn der Oberschenkel gezerrt ist? Diese einfachen Maßnahmen können hilfreich sein, um schnell wieder auf durchstarten zu können.

Mehr erfahren
Oberschenkel-Zerrung: Dos and Don’ts

Oberschenkel-Zerrung: Dos and Don’ts

Eine weitere Belastung des gezerrten Muskels sollte jetzt unbedingt vermieden werden – andernfalls ist ein Muskelfaserriss möglich. Weiter Fußballspielen trotz Oberschenkel-Zerrung ist also ein absolutes „No Go“.

Mehr erfahren
Produktempfehlung

Voltaren Schmerzgel forte Schmerzlinderung bis zu 12 Stunden

Voltaren Schmerzgel forte

Voltaren Schmerzgel forte lindert die Schmerzen bis zu 12 Stunden lang – und zwar direkt an der betroffenen Stelle. Daher reicht es aus, wenn das Schmerzgel nur zweimal am Tag aufgetragen wird.

Voltaren Schmerzgel forte

  • Bis zu 12 Stunden Schmerzlinderung
  • Morgens und abends auftragen reicht aus
  • Mit der doppelten Konzentration des schmerzlindernden Wirkstoffs Diclofenac*
  • Schnell und langanhaltender Kühl-Effekt
  • Zieht schnell ein und fettet nicht
Mehr Informationen

* Im Vergleich zu Voltaren Schmerzgel (1%)

Voltaren Dolo Die Schmerztablette von Voltaren

Voltaren Dolo

Wieder Freude an Bewegung – dank der 2-fach-Wirkung gegen Schmerzen.

Voltaren Dolo: Die Schmerztablette von Voltaren

  • 2-fach-Wirkung: Stoppt den Schmerz und bekämpft die Entzündung.
  • Schnell und effektiv
  • Überzogene Tablette: Klein und leicht zu schlucken.
Mehr Informationen